Oh hai, Frühling.

am 08.04.2010 aus dem Hier und Jetzt hören Thai Chef Curry Huhn Geschlürfe. trinken Rotwein, 2005. wetter Frühling!

Es ist Frühling. Ich möchte schlafen. Und wenn ich nicht schlafe, möchte ich essen. Und wenn ich nicht esse, möchte ich weinen. Das ist Frühling, und Frühling ist so. Für die Bäume wahrscheinlich so ähnlich. Ich stelle mir diese Sprießerei schmerzhaft vor.

Ich bin kein Baum. Ich bin sechsundzwanzig. Ich kann nicht pfeifen. Und ich habe das Gefühl, ich hätte noch nie so lange an einer Nudelsuppe gegessen wie zu diesem Blog-Eintrag. Und die Flasche Wein hat sich viel zu schnell geleert. Ohne Buchstaben im Textfeld zu generieren.

Ich gehe zum Fenster um den Frühling zu erschnuppern. Ich kann den RWE-Turm leuchten sehen. Viel zu selten nur kommt ein Güterzug vorbei. Heute Nacht kein einziger, und niemand in meinem Bett.

Oh hai, Frühling. Du wirst vermutlich nicht mein letzter sein.